IMNetzwerk Kommunikationsagentur IMNetzwerk-Unternehmenskommunikation-Pressearbeiten-Texte aller Art-Ghostwriting

Home Home Krimis Bücher Redaktionelles Geschichten Bühne Bühne Buchprojekte Auftragswerke Lesungen Termine Workshops Workshops

Mediales Medienecho Referenzprojekte Referenzen Über mich Über mich Pressefotos Pressefotos

Alltagsgeschichten

Döbling
ISBN: 978-3831327218
80 Seiten, EUR 12,50
Wartberg Verlag 2014
Ruckerlbahn, Reben und Rekorde
Geschichten und Anekdoten aus Döbling

Wussten Sie, dass in Döbling der erste Fußballverein Österreichs gegründet wurde oder der Text für die österreichische Bundeshymne entstand? Erinnern Sie sich an den „Caruso unter den Heurigenmusikern“ oder an das schwerste Straßenbahnunglück, das sich je in Österreich ereignet hat? Kennen Sie die Geschichte von der sturen „Gans Lilli“ oder wie die Würze nach Döbling kam? Autorin Ilona Mayer-Zach erzählt Döblinger Alltagsgeschichten.

Stadtplauderei
ISBN: 978-3831327195
80 Seiten, EUR 11,90
Wartberg Verlag 2013
Stadtplauderei
Geschichten und Anekdoten aus Graz

Haben Sie jemals den „Karajan von Graz“ dirigieren sehen? Erinnern Sie sich an den Tag, als ein Löwe ins Paradekaufhaus der Murmetropole Einzug hielt oder in einer Nacht-und-Nebel-Aktion der erste (illegale) Fahrradweg aufgepinselt wurde? Manches gibt es in Graz heute noch, wie die Wagner-Breze oder die Weikhard-Uhr. Manches lebt nur noch in der Erinnerung. Autorin Ilona Mayer-Zach, gebürtige Grazerin, vermischt Erlebtes und Erzähltes zu einem spannenden Stück Grazer Alltagsgeschichte.


Kurzkrimi-Fotoband

Helene Kaiser ermittelt in Graz
ISBN: 978-3839218761
192 Seiten, EUR 10,30
Verlag Gmeiner 2016

Helene Kaiser ermittelt in Graz
30 Rätselkrimis

Wenn illustre Weihnachtsfiguren, manch ein Hundebesitzer und andere vermeintlich brave Bürger zu mehr oder weniger Kriminellen werden, ist Helene Kaiser nicht weit. In 30 unterhaltsamen und teils skurrilen Fällen stellt sie ihr kriminalistisches Gespür unter Beweis. Dabei wird der eine oder andere Grazer schnell merken, dass seine Stadt nicht immer so beschaulich ist, wie zumeist angenommen.

Rezensionen
Tod und Tafelspitz
ISBN: 978-3954281893
240 Seiten, EUR 12,95
Wellhöfer Verlag 2016

Tod und Tafelspitz
23 Krimis und Rezepte aus Österreich

Herausgeberin Ilona Mayer-Zach lädt gemeinsam mit weiteren 23 österreichischen Krimiautoren zu einer mörderisch guten Schlemmertour durch das Feinschmeckerparadies ihrer Heimat. Bei ihren Ermittlungen lüften die Autoren auch so manch lukullisches Geheimnis.

Mehr
Tod im Dreivierteltakt
ISBN: 978-3902744494
136 Seiten, EUR 22,90
Verlagshaus Hernals 2012

Tod im Dreivierteltakt
24 Rätselkrimis und 12 Fotorätsel
Witzig. Ironisch. Skurril


Seit 2009 schreibe ich Rätselkrimis für die Qualitätszeitung "Die Presse am Sonntag", in denen Serienfigur Paula Ender mitunter skurrile Fälle lösen muss und die Leser zu Ermittlern werden. 24 der humorvollen Krimis und 24 (Rätsel-)Fotos wurden für den Krimi-Fotoband "Tod im Dreivierteltakt" (Verlagshaus Hernals) ausgewählt. Die kriminelle Palette reicht von verschwundenen Enten, bestohlenen Christkinderln, gedopten Pferden, tödlichen Tröpferln und gemeuchelten Kritikern.


Jahrgangsbände

Wir vom Jahrgang 1984 Kindheit und Jugend in Österreich
ISBN: 978-3831326846
64 Seiten, EUR 14,90
Wartberg Verlag 2013
Wir vom Jahrgang 1984
Kindheit und Jugend in Österreich

Ilona Mayer-Zach begibt sich auf die Spuren von Clemens Fried und anderen 84ern. Eingebettet in die weltpolitischen und gesellschaftlichen Geschehnisse in der Zeit von 1984 bis 2002 gibt sie Einblick in deren Kindheit und Jugend.

Wir vom Jahrgang 1978 Kindheit und Jugend in Österreich
ISBN: 978-3831326785
64 Seiten, EUR 14,90
Wartberg Verlag 2013
Wir vom Jahrgang 1978
Kindheit und Jugend in Österreich

Jahrgang 1978 – Cordoba, Zwentendorf, Familienrechtsreform und Drei-Päpste-Jahr. Hineingeboren inmitten wild gemusterter Tapeten und Flokatiteppichen faszinierten uns zunächst Monchhichis, Galaxy und Moonhopper, später Hip-Hop, Boygroups, EAV und Baggy-Look.

Ilona Mayer-Zach begibt sich mit ihrer Freundin Christine Cimzar-Egger und anderen 78ern auf eine Zeitreise in die 80er- und 90er-Jahre.

Wir vom Jahrgang 1969 Kindheit und Jugend in Österreich
ISBN: 978-3831326693
64 Seiten, EUR 14,90
Wartberg Verlag 2012
Wir vom Jahrgang 1969
Kindheit und Jugend in Österreich

1969 war das Jahr, in dem der erste Mensch den Mond betrat, in Woodstock Musikgeschichte geschrieben wurde und die Queen Österreich besuchte. Ilona Mayer-Zach interviewte ihre Freundin Berta Berger sowie andere 69er und lässt deren Erinnerungen an die 70er und 80er Jahre lebendig werden.

Wir vom Jahrgang 1963 Kindheit und Jugend in Österreich
ISBN: 978-3831326631
64 Seiten, EUR 14,90
Wartberg Verlag 2011
Wir vom Jahrgang 1963
Kindheit und Jugend in Österreich

Wirtschaftswunder, Aufbrüche, Widersprüche, Provokation und Mondlandung sind nur einige der Schlagworte, die die Sechzigerjahre geprägt haben. Als Kinder der "Goldenen Jahre" wuchsen wir heran, begeisterten uns für Sunkist und Magische Augen, ließen uns von der immer bunter werdenden Welt der Medien in den Bann ziehen und vom Discofieber anstecken.

Mehr Info und portofrei bestellen
Wir vom Jahrgang 1953 Kindheit und Jugend in Österreich
ISBN: 978-3831326532
64 Seiten, EUR 14,90
Wartberg Verlag 2012
Wir vom Jahrgang 1953
Kindheit und Jugend in Österreich


Die Autorin Ilona Mayer-Zach begab sich auf die Spuren ihres Bruders Rudolf, ihrer Freundin Barbara und anderer Zeitzeugen, die 1953 das Licht der Welt erblickten. Eingebettet in die weltpolitischen und gesellschaftlichen Geschehnisse der damaligen Zeit, gibt sie Einblick in deren Kindheit und Jugend in den 50er und 60er Jahren.

Mehr Info und portofrei bestellen

Kriminalromane

Schöne Bescherung für Helene
ISBN: 978-3839219034
242 Seiten, EUR 9,30
Gmeiner Verlag 2016

Schöne Bescherung für Helene
Turbulent und romantisch

Helene Kaiser genießt die Adventszeit im idyllischen Graz und freut sich auf das Fest mit ihren Lieben. Doch dann fällt das Familientreffen ins Wasser, ihre Freundin Theresa stößt auf eine eingemauerte Leiche und ihr charmanter Nachbar verdreht der verheirateten Helene den Kopf. Zwischen Keksebacken und Schmetterlingsflattern stellt Helene ihre Ermittlungen in der vorweihnachtlichen Murmetropole an. Dabei zeigt sich bald, dass nicht jede Überraschung für besinnliche Stimmung sorgt.

Rezensionen
Eine Leiche für Helene
ISBN: 978-3839218143
248 Seiten, EUR 11,40
Gmeiner Verlag 2016

Eine Leiche für Helene
Turbulent und amüsant

Helene Kaiser wird muntere 50. Sie glaubt, die größten Turbulenzen in ihrem Leben bereits hinter sich zu haben. Die Kinder sind aus dem Gröbsten raus, das Eigenheim in Wien endlich abbezahlt, im Job läuft alles bestens. Doch dann muss ihr Mann ins Ausland, ihre Tochter wandert aus, Helene verliert ihren Job und erbt eine renovierungsbedürftige Wohnung in Graz. Als sie sich auf der Flucht vor den Umbaumaßnahmen in einem Hotel einquartiert und nachts über eine Leiche stolpert, ist an eine Rückreise nach Wien nicht mehr zu denken.

Rezensionen
Schmutzwäsche
ISBN-13: 978-3902900302
ca. 256 Seiten, EUR 9,90
echomedia verlag 2013
Schmutzwäsche
Blond aber nicht blauäugig: Paula Ender ermittelt wieder!

Ein heißer Sommer für Paula Ender. Ihr Freund Markus wird vermisst, es kommt in Wien zu unerklärlichen Krankheits- und Todesfällen und ein bekannter Sachverständiger wird tot aufgefunden, noch bevor er aktiv werden konnte. Als auch ihre Freundin Linda in eine Notsituation gerät und mit Kind und Kegel bei ihr einzieht, wird es – im wahrsten Sinn des Wortes – eng für Paula. Sie verbeißt sich zunehmend in Nachforschungen und ahnt nicht, dass sie der Lösung der Fälle viel näher ist, als sie annimmt. Mit jedem weiteren Schritt, den sie unternimmt, begibt sie sich zunehmend in Lebensgefahr.
Schlangenwald
ISBN-13: 978-3-902672-23-0
ca. 248 Seiten, EUR 9,90
echomedia verlag 2010
Schlangenwald
Paula Ender ermittelt abseits von Handy und Internet im Urwald.


In Zeiten von elfstelligen Telefonnummern kennt kaum jemand die Rufnummern seiner Freunde auswendig. Was aber, wenn plötzlich das Handy verschwindet und die Internetverbindung abbricht? Noch dazu, wenn man wie die Wiener Autorin Paula Ender im Urwald festsitzt und befürchten muss, das nächste Mordopfer zu sein?

Kritisch aber humorvoll behandelt dieser Kriminalroman unsere Abhängigkeit von Handy und Internet sowie das Spannungsfeld zwischen Tourismus und Ökologie.

Bestellen

Costa Rica Impressionen
Rezensionen
Schärfentiefe
ISBN 10:3-214-00348-8
ISBN-13: 978-3-214-00348-7
256 Seiten, EUR 9,90
echomedia verlag 2008
Schärfentiefe
Ein Wiener Weihnachtskrimi

Ein international ausgezeichneter Fotograf wird aus der Donau gefischt. Tod durch Ertrinken steht in den Akten. Paula Ender bekommt den Auftrag, seine Biografie zu schreiben und taucht in das Leben des charismatischen Künstlers ein. Doch ihre Recherchen bringen dunkle Facetten seiner Person ans Tageslicht, die so gar nicht zu dem positiven Bild in der Öffentlichkeit passen wollen. Nach und nach deutet immer mehr darauf hin, dass es kein Unfall, sondern Mord gewesen sein könnte.
Mehr...

Recherche Kraftwerk Freudenau
Rezensionen

Bestellen

Schweigerecht Quadrille
ISBN 10:3-214-00348-8
ISBN-13: 978-3-214-00348-7
260 Seiten, EUR 14,80
Manz Verlag 2006
Schweigerecht / Quadrille
Zwei Kriminalgeschichten aus dem juristischen Milieu

Die aufstrebende Anwältin Alina Kermer hat keine Ahnung, wer der Tote ist, den sie und ihre Freundin Paula Ender entdecken. Sie weiß nur, dass dieser Fund ihrer Karriere nicht förderlich sein kann. Als die beiden Frauen beschließen, die Klärung des Falles selbst in die Hand zu nehmen, ahnen sie nicht, welche Überraschungen ihnen blühen.

zu den Rezensionen

Bestellen: Euro 9,90 zzgl. Porto


Hörkrimi

Kurz & Gut
Kurz & Guth
Hörkrimi – 4. Mai 2012

"Schmutzige Geschäfte" von Ilona Mayer-Zach und Claudia Rossbacher
Als die ehrgeizige Aufdeckungsjournalistin Karina Kurz und der Fotograf Sebastian Guth bei einer Wirtschaftsgala im Wiener Rathaus auf Geschäftsmann Axel Fuchs treffen, ahnen sie nicht, dass der selbstherrliche Pleitier, der etliche Leute in den finanziellen Ruin trieb, nur noch wenige Stunden zu leben hat, und dass sie mitten in einen verzwickten Mordfall geraten.

Hörbuch downloaden
Auftragswerke
Verschluss-Sache
Helene Kaiser ermittelt für ABUS
Verschluss-Sache
Sonderedition für ABUS Security Tech

Mit Hilfe von Sicherheitsexperten gelingt es Serienfigur Helene Kaiser, die wahren Hintergründe eines rätselhaften Einbruchs im idyllischen Graz aufzudecken. Dieser Krimi wurde exklusiv für das Traditionsunternehmen ABUS geschrieben.
Schlüsselerlebnis
Ein Paula-Ender-Krimi zum 5jährigen Jubiläum von Security Land
Schlüsselerlebnis
Sonderedition zum Firmenjubiläum von Security Land

Der Paula-Ender-Krimi "Schlüsselerlebnis" wurde exklusiv zum fünfjährigen Firmenjubiläum von Security Land, dem größten österreichischen Sicherheitsfachgeschäft, geschrieben. Paula Ender wird darin Opfer eines Einbruchs und in einen Kriminalfall verwickelt.
Tod am Weinberg
Das Buch zur Krimi&Wein-
Wanderung in Röschitz.
64 Seiten, EUR 6,90
Tod am Weinberg
Sonderedition Krimi&Wein-Wanderung des Weinguts Ewald Gruber

Im idyllischen Röschitz, im westlichen Weinviertel, findet alljährlich eine Krimiwanderung und Weindegustation am Weingut Ewald Gruber statt. Aus diesem Anlass wurde von mir der Winzerkrimi "Tod am Weinberg" geschrieben, der zeitgleich mit dem Event spielt: Bei der Krimiwanderung am 23. Mai taucht ein unheimlicher Mann auf, den niemand zu kennen scheint. Angeblich. Denn kurze Zeit später machen die Gäste bei der ersten Degustationsstation eine grausige Entdeckung.

Mörderjagd in den Weinbergen
Quadrille
Eine Sonderausgabe von "Quadrille" war die Ballspende beim Juristenball 2006.
Quadrille: Just auf dem Höhepunkt des Juristenballs, während der Quadrille, ereignet sich ein mysteriöser Todesfall. Das Opfer ist ein ungarischer Anwalt, der auf Einladung eines Wiener Kollegen mit seiner Frau dem Ball beiwohnen wollte.

Dann gibt es da noch die rachsüchtige Ehefrau eines Staranwalts, eine reizende Philosophie-Studentin - und natürlich jede Menge Juristinnen, Juristen und Motive. Kein leichter Fall für Abteilungsinspektor Xaver Rehmann...

Personen und Handlung sind frei erfunden. Ähnlichkeiten sind nicht beabsichtigt, doch durchaus im Bereich des Möglichen.
Kinder und Jugend
Kater Leon und das magische Amulett
64 Seiten, EUR 7,90
Edition BUK
Kater Leon und das magische Amulett
Kreativbuch ab 7 Jahren

Das illustrierte Mitmachbuch "Kater Leon und das magische Amulett" wurde von mir speziell für Kinder-Schreibwerkstätten geschrieben und gestaltet. Es ist in zehn Kapitel gegliedert, die jeweils mit leerer Seite enden. Auf dieser können die SchülerInnen die Geschichten weiterschreiben. Dadurch erhält das Lese- und Schreib-Förderbuch seinen ganz persönlichen Wert.

Kater Leon ermittelt
64 Seiten, EUR 7,90
Edition BUK
Kater Leon ermittelt
Rätselkrimis ab 8 Jahren

Kater Leon und seine Freundin Mara geraten ständig in knifflige Situationen. Dabei können sie jede Hilfe gut gebrauchen. Wer aufmerksam liest und gut kombiniert wird den beiden beim Lösen der Fälle helfen können.

Mona Lisas Augen
ISBN-13: 978-3-902672-04-9
212 Seiten, EUR 9,90
echomedia verlag 2008
Mona Lisas Augen - Jugendkrimis (Hrsg.)
Gruselig, fantasievoll, spannend: Die besten Geschichten des Criminale-Schreibwettbewerbs "Jugendkrimi 2008"!

Alle 10 bis 14jährigen Wiener Schülerinnen und Schüler waren eingeladen, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Mona Lisas Augen, schlaue Kommissare, unsichtbare Werwölfe und geheimnisvolle Büchereien inspirierten die Nachwuchsautoren. Herausgeberin Ilona Mayer-Zach betreute den Schreibwettbewerb im Rahmen der Criminale, des größten Festivals deutschsprachiger Kriminalliteratur.

Mehr...
Buchpräsentation

Bestellen

Kurzgeschichten

Hier gibt es Information über meine Rätselkrimis in "Die Presse am Sonntag" sowie meine Kurzgeschichten in Anthologien etc.
Die Anfänge

Meine erste Krimigeschichte schrieb ich mit 12 Jahren. Während meiner Zeit als Gerichtsjournalistin und in den Jahren danach entstanden die ersten Kurzromane.
  Reden ist Silber, Schreiben ist Gold. | Textwerk IMNetzwerk von Ilona Mayer-Zach, Mag. phil. | Kontakt: mayerzach@imnetzwerk.at